Impressum
Swing-do-Samba - das Feuer Brasiliens
Start_aktiv  Start    Das sollten Sie über die Show wissen

Wissenswertes über die Sambashow


Die Samba- bzw. Karibikshow ist in einzelne Showblöcke unterteilt.
Sie dauert (incl. Pausen) ca. 1,5 Std. und ist damit sowohl als "Stand-Alone"-Darbietung für die verschiedensten Anlässe als auch als integrierter Showact in einer Bühnenshow bestens geeignet.
Die Showblöcke haben jeweils eine Länge von ca. 15 Minuten, nach dieser Zeit sind die Tänzerinnen durch die extrem schnellen und kraftraubenden Sambabewegungen ausgebrannt und auf eine kleine Pause angewiesen. In diesen Pausen findet zudem jeweils ein Kostümwechsel statt, wofür ein abgetrennter Bereich (bühnennaher Umkleidebereich, separates Zimmer o.ä.) wünschenswert ist.
In der Sambashow wird zum einen die brasilianische Samba präsentiert, wie sie vom Karneval in Rio de Janeiro mit den großen farbenfrohen Federkostümen bestens bekannt und berühmt ist.
Den perfekten Auftakt für die Sambashow bilden jedoch die Carmen Miranda-Tänze mit den reichlich "Obst-geschmückten" Kostümen bzw. Kopfbedeckungen.
Die Bildergalerie (und auch das Fotoarchiv) vermittelt einen kleinen Überblick über die Sambashow, die Karibikshow und eine Auswahl der Kostüme. Abgerundet wird die Sambashow bzw. die Karibikshow durch die konsequente Einbeziehung Ihrer Gäste. Jedoch keine Angst, spätestens nach dem dem 2. Tanzblock hält es erfahrungsgemäß sowieso niemanden mehr auf den Sitzen.
Die perfekte Ergänzung zur Sambashow ist die original brasilianische Musik, welche auf CD/DVD oder auf USB-Stick vorhanden ist. Sollten Sie nicht über das geeignete Equipment zum Abspielen der Musik verfügen, dann werden wir dieses gern auf Anfrage stellen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte rechtzeitig vorab telefonisch oder über das Kontaktformular auf unserer Seite.
Darüber hinaus sorgt unser professionelles Management stets für einen perfekt organisierten und reibungslosen Ablauf Ihrer gebuchten Tanz- bzw. Sambashow.